Von Susanne und Timmy aus dem schönen Unterfranken wurdenn wir netterweise regelmäßig mit Tipps für kleinere Kinder versorgt, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Jetzt, wo wir alle wieder mehr machen dürfen, hat sich Timmy ins Privatleben zurückgezogen. ir lassen die Tipps hier aber noch etwas stehen.

 

Tipp 43

Guten Morgen ihr Lieben, heute wahrscheinlich mein letzter Tipp für euch. Sicher liebt ihr auch Tiere, und ich möchte heute mit euch ein schönes Tier Spiel gestalten.

Ihr faltet ein weißes Papier DIN A4 zweimal und faltet es wieder auf. Mit einem Lineal und einem Bleistift zieht ihr die Linien auf den Falten. Und schneidet die vier Rechtecken aus. Dann faltet ihr jedes Rechteck noch einmal in der Mitte.

In einer Zeitung oder Zeitschrift sucht ihr Tierbilder und schneidet diese aus. Ihr könnt die Tiere natürlich auch selber malen. Dann klebt ihr die Bilder auf das gefaltete kleine Papier und schreibt die Bezeichnung des Tieres deutlich darüber.

Nun könnt ihr spielen. Ihr nehmt eine Cappy, schließt die Augen, eure Freunde befestigen eine der Tierkarten an deiner Cappy. Die anderen können jetzt sehen welches Tier ihr sein sollt, aber ihr wisst es nicht. Du dürft die Augen wieder öffnen und müsst nun viele Fragen stellen, um herauszufinden welches Tier ihr sein könntet. Eure Freunde dürfen nur mit Ja und Nein antworten. Wenn ihr das Tier erraten habt, ist jemand anders dran.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Spielen und bin ganz gespannt, wie ihr eure Tierkarten gestaltet. Alles alles Gute und schöne Ferien und viele gute Erlebnisse wünsche ich euch. Euer Timmy!

 

Tipp 42

Guten Morgen ihr Lieben, ich hoffe das Lied gefällt euch auch: „Alles hat seine Zeit!“ Liebe den Augenblick! Ich wünsche euch heute viele wunderschöne Augenblicke! Herzliche Grüße euer Timmy!
https://youtu.be/sPoJxIqEiAk

 

Tipp 41

Guten Morgen ihr Lieben, heute möchte ich mit euch aus dem Gemüse eine lustige gesunde Nascherei herstellen. Besprecht mal mit euren Eltern, ob sie einverstanden sind.

Zuerst müsst ihr alles sehr gut waschen und die Karotte schälen.

Dann benötigen wir ein Messer (Vorsicht!) und schneiden: Die Karotte in Streifen, vier Scheiben von der Gurke und das obere Drittel von der Paprika ab. Die Paprika macht ihr mit einem Löffel innen sauber.

Nun könnt ihr aus diesen Teilen einen Zug herstellen. Ich habe mir noch vier Radieschen geholt, was wollt ihr in den zweiten Waggon legen?

Und wen möchtet ihr dazu einladen zu dieser gesunden Nascherei? Ich wünsche euch einen guten Appetit und ein fröhliches Miteinander. Herzliche Grüße euer Timmy!

 

 

Tipp 40

Hallo ihr Lieben, heute habe ich zwei raffinierte Tricks für euch. Für den ersten Trick braucht ihr einen Teller mit Wasser, auf das ihr Pfeffer streut.

Dann tropft ihr einen Tropfen Spülmittel in die Mitte des Tellers und könnt beobachten, wie der Pfeffer rasend schnell an die Seite schwimmt. Wem möchtest du diesen Trick zeigen?

Der zweite Trick ist für jemanden gedacht, den du lieb hast. Du faltest ein Blatt und schreibst genau über die Kante die gleichen Buchstaben und Zeichen die ich geschrieben habe.

Dann gehst du zu der Person, die du lieb hast und zeigst ihr das Blatt und sagst: „Ich habe eine geheime Nachricht für dich!“ Erst wenn du das Gefaltete anhebst, kann die Person deine geheime Botschaft lesen. Kannst du hier den Satz entdecken?

Vielleicht mögt ihr euch ja gemeinsam noch einige Tricks ausdenken ? Nur aufpassen, dass es nichts Gefährliches ist. Ihr könnt dann andere damit überraschen. Ich wünsche euch einen fröhlichen Trick – Tag.

Euer Timmy

 

Tipp 39

Guten Morgen ihr Lieben, heute ist Muttertag und ich schicke euch ein schönes Danke-Lied für die Mama. Und wisst ihr was, ihr macht eure Mama glücklich, nicht nur heute sondern jeden Tag! Denn eure Mama ist so glücklich dass es euch gibt! So wünsche ich euch einen glücklichen Tag in eurer Familie. Euer Timmy
https://youtu.be/I8S25Oy-Rzg

 

Tipp 38

Guten Morgen ihr Lieben! Heute zeige ich euch einen kleinen Versuch, den ihr euren Großeltern oder Geschwister oder Eltern zeigen könnt.

Ihr füllt eine Schlüssel halbvoll mit Wasser, setzt einen kleines Schiffchen, das ihr aus gefaltetem Alupapier formt, mit zwei Gummibärchen darauf und fragt eure Zuschauer, wie die Gummibärchen bis zum Grund des Wassers tauchen könnten, ohne nass zu werden. Weißt du es?

Dann nehmt ihr ein breiteres Trinkglas …

und stülpt dieses über das Schiffchen. Es muss ganz gerade auf dem Wasser aufkommen. Wenn ihr das Glas dann nach unten drückt, wird das Schiff mit den Gummibärchen auf den Grund der Schüssel gestellt. Die Gummibärchen können tauchen ohne nass zu werden.

Warum das so ist? Tja, es gibt ja mehr als wir sehen können! Im Glas ist Luft. Diese Luft geht nicht einfach weg, wenn du das Glas auf das Wasser drückst. Die Luft im Glas umgibt das Schiffchen und bringt es trocken bis zum Grund.

Ja, es gibt so viele spannende Zusammenhänge zu entdecken.

Ich wünsche dir heute viel Spaß mit diesem Versuch. Herzliche Grüße dein Timmy!

 

 

Tipp 37

Guten Morgen ihr Lieben, ich habe euch ein Lied ausgesucht, das zum Nachdenken darüber anregt, wie einzigartig und wunderbar wir gemacht sind. Viel Freude über dich selbst wünscht dir heute dein Timmy.
https://youtu.be/fAazOH-NjnM

Und noch ein Lied für die Jüngeren, das uns auch erzählt, wie wertvoll wir sind. Du bist ein Volltreffer!
https://youtu.be/jarJF2Z9oJo

 

Tipp 36

Guten Morgen ihr Lieben! Inzwischen gibt es ja wieder mehr Möglichkeiten, aus dem Haus zu gehen, da werde ich mich langsam zurückziehen. Bis zu den Pfingstferien werde jetzt freitags mit einem Tipp für euch da sein und sonntags ein Lied posten.

Und freitags können wir uns ja weiterhin treffen. Da möchte ich dann versuchen, Geschichten und Bastelideen posten und was mir sonst noch einfällt. Einen schönen Samstag wünscht dir dein Timmy

 

Tipp 35

Guten Morgen ihr Lieben, heute ist 1. Mai. Wandertag! Auch wenn das Wetter vielleicht nicht so super ist, mein Tipp für heute: Raus in die Natur!

Was es hier alles zu entdecken gibt! Wir haben schon Rehe und Hasen gesehen. Und Ameisenstraßen, sowie Ameisenhaufen. Und viele Schmetterlinge, Käfer, …

Und so viele verschiedene Blumen! Einfach unglaublich schön! Ich wünsche euch, dass ihr den 1. Mai so richtig genießen werdet und euch freuen könnt an der „Wunder-vollen“ Natur. Euer Timmy

 

Tipp34

Guten Morgen ihr Lieben, ich schlage vor, heute ist Rätsel Tag! Kennst du Rätsel oder möchtest du selbst Rätsel erfinden? Es gibt ja die unterschiedlichsten Rätsel. Tauscht euch doch mal über Rätsel aus. Oder stellt euch Scherzfragen

Meine Scherzfrage an euch: Was ist klein, fliegt durch die Luft und macht den ganzen Tag “mus, mus, mus”?

Einen spannenden Rätsel Tag wünscht euch euer Timmy

 

Tipp 33

Guten Morgen ihr Lieben! Heute ist Kitzel Tag! Wer darf euch heute kitzeln? Wisst ihr schon wo ihr am meisten kitzelig seid?

Und wen könnt ihr kitzeln? Und herausfinden, wer wo kitzelig ist? Mein Bruder, der Bär, ist scheinbar an den Füßen nicht kitzelig. Einen fröhlichen Kitzel-Tag wünscht euch euer Timmy

 

Tipp 32

Guten Morgen ihr Lieben, mein Tipp für heute: So viele Pusteblumensamen wie möglich verpusten.

Und schaue dir dann doch mal die Pusteblumen genau an! Ist das nicht wunderbar, wie aus einer gelben Löwenzahnblüte eine Pusteblume wird?

Und jeder Samen hat ein Schirmchen, damit er gut durch die Luft segeln kann. Ich finde jede Pusteblume ist ein Wunderwerk! Ein Meisterwerk! Das muss ein wunderbarer Künstler gemacht haben! Viel Freude heute mit den Pusteblumen wünsche ich dir! Dein Timmy

 

Tipp 31

Guten Morgen ihr Lieben, ab heute ist ja Maskepflicht, darum dachte ich mir, wir könnten doch ein bisschen mit den Masken spielen.

Ihr könnt alle verschiedene Masken aufsetzen und euch damit fotografieren. Oder ihr setzt euren Kuscheltieren und Puppen Masken auf und fotografiert diese. Die Bilder könnt ihr dann euren Freunden posten. Oder ihr ruft eure Großeltern mit Videoanruf an und zeigt Ihnen, wie ihr mit Masken ausseht. Es ist auch spannend, weil es ja so viele verschiedene Masken gibt.

Masken, das klingt auch nach Verkleiden, ihr könnt auch Verkleidungsbilder mit den Masken an eure Großeltern und Freunde schicken. Ich wünsche euch einen fröhlichen Masken-Tag. Euer Timmy

 

Tipp 30

Guten Morgen ihr Lieben. Schreibt doch mal auf oder malt, was ihr in dieser Woche Besonderes gelernt habt. Entweder bei eurem Schulunterricht zu Hause, oder bei einem Gespräch…

Vielleicht könnt ihr es euch auch gegenseitig erzählen, was ihr gelernt habt.

Oder ihr macht es euch gemütlich und erzählt es euren Großeltern übers Telefon. Jedenfalls wünsche ich euch einen schönen Tag und viel Freude über all das Gelernte! EuerTimmy!

Tipp 29

Guten Morgen ihr Lieben, heute wollen wir uns mal austauschen darüber, was wir Gutes getan haben.

Du kannst deine eigenen Geschichten dazu aufschreiben oder aufmalen.

Oder du interviewst deine Familie, rufst deine Großeltern an. Du sammelst also „Die gute Tat“-Geschichten. Ich wünsche dir einen Tag voller schöner Geschichten. Dein Timmy

 

 

 

Tipp 28

Guten Morgen ihr Lieben, heute wollen wir gute Worte und gute Sätze sammeln. Du kannst verschiedene Formen ausschneiden und Sätze oder Worte darauf schreiben, die andere Menschen erfreuen können.

Denke dir gute Sätze aus, schreibe sie auf und sage sie jemandem im Laufe des Tages, oder achte darauf, wenn jemand gute Worte zu dir sagt und schreibe diese auf. Ist es nicht wunderbar, wenn wir uns gegenseitig gute Worte oder gute Sätze sagen!? Ich wünsche dir viele gute Worte für heute! Dein Timmy

 

Tipp 27

Guten Morgen ihr Lieben, heute ist es eure Aufgabe, aufzuschreiben, wofür ihr DANKE sagen möchtet. Vielleicht habt ihr Lust, das Blatt in einer interessanten Weise zu gestalten?

Ich wünsche euch einen Tag mit ganz viel DANKE – Gedanken. Und es gibt doch jeden Tag so vieles, wofür wir danken können… Herzliche Grüße dein Timmy

 

Tipp 26

Was machst du, wenn du so richtig wütend bist? Aufs Kissen schlagen? Darf man eigentlich wütend sein? Ja, man darf wütend sein! Aber man sollte aufpassen, dass man, wenn man wütend ist, nichts kaputt macht, deshalb ist es gar nicht so schlecht, aufs Kissen zu schlagen.

Oder Sport machen, Seilhüpfen, … Wenn wir wütend sind, staut sich nämlich ganz viel Energie an. Die muss raus. Wenn wir uns so richtig anstrengen beim Sport, können wir die Energie positiv nutzen.

Wenn man sich dann ein bisschen abgeregt hat, kann man wahrscheinlich auch die Entschuldigung des anderen annehmen, oder sich selbst entschuldigen. Erzählt euch doch mal in der Familie, wann ihr so richtig wütend ward. Im Nachhinein kann man darüber oft lachen. Trotzdem ist es wichtig, die eigene und die andere Wut auch ernst zu nehmen. Schöne Gespräche wünscht euch euer Timmy.

 

Tipp 25

Guten Morgen ihr Lieben, sicher seid ihr auch mal traurig. Was macht ihr dann? Sucht ihr auch einen Platz, wo ihr ganz allein sein könnt? Was macht euch traurig? Wie fühlt sich das an, das Traurigsein?

„Geteiltes Leid ist halbes Leid“, mit wem könnt ihr sprechen, wenn ihr traurig seid? Könnt ihr zuhören, wenn jemand anders traurig ist? Falls ihr mal niemanden habt, mit dem ihr sprechen könnt, könnt ihr bei der folgenden Nummer anrufen: https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html.

Es gibt auch viele Möglichkeiten, wie man wieder fröhlich werden kann. Mich können schöne Blumen fröhlich machen. Was hilft euch wenn ihr traurig seid? Sprecht doch mal in der Familie darüber. Vielleicht könnt ihr auch gemeinsam überlegen, ob ihr jemanden kennt, der oder die im Moment oft traurig ist. Was könntet ihr für diese Person tun?

 

Tipp 24

Guten Morgen ihr Lieben, was macht euch eigentlich so richtig froh und glücklich? Ich finde darüber lohnt es sich nachzudenken. Und dann euren Familienmitgliedern zu erzählen.

Geteilte Freude ist nämlich doppelte Freude. Wie kannst du das, was Dich freut, mit anderen teilen?

Froh wird man auch, wenn man anderen eine Freude macht. Wen könntest du heute überraschen, mit einem kleinen Geschenk, guten Worten, Hilfen im Haushalt…?

Du kannst natürlich auch ein Freude Bild malen, Luftsprünge machen, einen Freudentanz aufführen… Ich bin gespannt, was dir zu Freude noch alles einfällt. Jedenfalls wünsche ich dir einen Tag voller Freude! Dein Timmy!

 

Tipp 23

Mein Tipp für heute, Ostermontag: Denke doch noch mal darüber nach, was du letzte Woche mit all unseren Lebens-, Liebes- und Hoffnungssymbolen gemacht hast.

Weißt du noch, wie spannend das ist, wie aus einer Raupe ein Schmetterling wird!? Vielleicht hast du ja heute auch noch mal Lust Schmetterlinge zu malen oder zu basteln?

Vielleicht könnt ihr heute vor dem Mittagessen oder vor dem Kaffeetrinken noch gemeinsam beobachten, wie deine selbstgebastelte „Rose von Jericho“ sich öffnet?

Und was ist dir zum Thema „Liebe“ eingefallen? Wem könntest du heute zeigen, dass du ihn/sie lieb hast?… Jedenfalls wünsche ich dir einen wunderschönen Tag mit vielen guten Ideen und Erlebnissen.

Herzliche Grüße dein Timmy!

 

Tipp 22

Mein Tipp fürs Wochenende: Sicher sucht ihr auch Ostereier? Wir verstecken die auch oft im Wald. Ich wünsche euch viel Spaß beim Ostereiersuchen.

Ihr könnt ja auch selber noch kleine oder große Ostereier basteln, etwas Schönes darauf malen oder schreiben und sie dann für andere verstecken.

Und wenn du Lust hast, kannst du eine Geschichte erfinden, bei der diese drei Worte vorkommen. Die Geschichte kann auch ganz kurz sein. Du kannst natürlich auch ein Bild dazu malen und mir schicken. Wenn du die Geschichte aufschreibst und fotografierst, kann ich sie hier auch posten. Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und bin schon sehr gespannt auf eure Geschichten.

Dein Timmy!

 

Tipp 21

Das Herz ist das Zeichen für die Liebe.

Woran merkst du, dass dich jemand lieb hat?

 

Tipp 20

Guten Morgen ihr Lieben, heute zeige ich Euch die „Rose von Jericho“. Sie ist ein Symbol für das Leben, denn sie kann vertrocknet jahrelang überleben. Wenn man sie dann mit Wasser übergießt, geht sie wieder auf und wird mit der Zeit wieder grün.


Du kannst dir deine eigene Rose von Jericho basteln. Male eine bunte Blume auf ein Papier. Schneide sie aus, falte die Blütenblätter nach innen und …

… lege sie in ein Schälchen mit Wasser und pass auf was passiert. Du kannst mehrere solche Blumen basteln. Du kannst deiner Familie und deinen Großeltern vorführen, was mit den geschlossenen Blütenblättern geschieht, oder deine Blumen verschenken.

Du kannst in die Mitte der Blume auch irgendetwas Mutmachendes schreiben … Einen wunderschönen Tag wünscht dir dein Timmy

 

Tipp 19

Hallo ihr Lieben, überall in der Natur aufbrechendes Leben! Mein Tipp für heute: „Lebenszeichen“ auch zu Hause: Kresse oder Radieschen säen. Nimm einen Teller, lege ein gefaltetes Küchentuch hinein, schütte einige Esslöffel Wasser darüber. Verteile den Samen darauf.

Alles regelmäßig feucht halten und nach spätestens zwei Tagen siehst du schon ein bisschen grün sprießen. Es ist wunderschön zu beobachten, wie aus den Samen die kleinen Blättchen herauswachsen.

Wenn die Blättchen dann circa 2 cm hoch gewachsen sind, kannst du sie vorsichtig mit der Schere abschneiden und auf ein Butterbrot legen. Mmmm, das schmeckt lecker. Dann kannst du die Zeichen für neues Leben sogar schmecken!

 

Tipp18

Ist das nicht unglaublich, dass aus einer Raupe ein Schmetterling entstehen kann?

Deshalb mein Tipp für heute: Male Schmetterlinge mit Wasserfarben und zwar nur auf eine Hälfte des Blattes, sobald du einen Teil des Schmetterlings gemalt hast, faltest du das Blatt zusammen und hast dann auf der anderen Seite einen Abdruck.

Du kannst den Schmetterling dann in das Fenster hängen, oder deine Großeltern, einer Freundin / einem Freund schicken. Du kannst natürlich auch Schmetterlinge basteln oder Schmetterlingsbilder mit Holzstiften malen…

Was dir wohl alles einfällt? Viel Spaß dabei wünscht dir dein Timmy

 

Tipp 17

Ein ganz besondere Woche liegt vor uns. Eine Woche der Liebe, des Lebens und der Hoffnung. Deshalb wollen wir in dieser Woche Hoffnungszeichen suchen und setzen, Lebenszeichen

Mein Tipp für heute: Lasst uns doch nochmal Ostereier bemalen oder aus Papier ausschneiden und verzieren und im Garten, ans Fenster, auf den Balkon… aufhängen – als Lebenszeichen.

Ihr könnt auch mit einem Erwachsenen durch die Straßen laufen und aufgehängte Ostereier suchen. Eier sind Zeichen des Lebens, weil normalerweise Küken aus ihnen schlüpfen! Sie sehen aus wie ein Stein, aber innen drin steckt Leben!

 

Tipp 16

Hallo liebe Kinder, es sind Ferien! Deshalb mein Wochenend Tipp für euch: Macht es euch bequem und träumt. Träumen ist wunderbar. Im Träumen kann man plötzlich Dinge tun, die man sonst gar nicht kann …

Oder ihr sucht euch einen schönen Platz zum Träumen im Garten. Manche von euch wären jetzt vielleicht in den Urlaub gefahren. Das geht nicht, aber du kannst dich ja in den Urlaub träumen.

Mit diesem Link lade ich Dich ein zu einer Weltreise. Schönes Wochenende euch allen!

 

Tipp 15

Was ist dein Lieblingsspiel? Hast du Lust, heute zu spielen? Falls du niemanden findest, der mit dir spielen möchte, kannst du die meisten Spiele auch alleine spielen.

Und du kannst dir ein eigenes Spiel ausdenken. Ich denke mir gerade ein Timmy Spiel aus. Entweder eins zum Aufmalen auf einem Karton oder Papier. Oder eines, für das man Kärtchen ausschneidet, oder ein Timmy Spiel für draußen … Ich bin so gespannt, was du heute spielen, oder dir ausdenken wirst.

 

Tipp 14

Guten Morgen ihr Lieben, mein Tipp für heute: Seifenblasen!

Und wenn ihr keine Seifenblasen zu Hause habt, könnt ihr auch selbst welche herstellen. Hier findet ihr alles, was ihr dazu braucht.

Viel Spaß damit wünscht euch euer Timmy!

 

Tipp 13

Guten Morgen ihr Lieben, habt ihr Lust Naturmaterialien zu sammeln und damit Mandalas oder Muster zu legen? Mir macht es total viel Spaß.

Ihr könnt damit auch Gesichter legen. Denen könnt ihr dann auch einen Namen geben, vielleicht wollt ihr ihnen auch etwas erzählen – oder ihr lasst sie etwas erzählen.

Gesichter könnt ihr auch im Haus legen, mit allen möglichen Materialien, die ihr dafür verwenden dürft. Ich kann mir vorstellen, dass ihr total lustige Gesichter legen werdet. Was euch dazu wohl noch alles einfällt?

Oder ihr macht es wie Iwan und sucht „Gesichter“ in Wald und Garten.

Einen lustigen Tag wünscht euch euer Timm

 

Tipp 12

Guten Morgen ihr Lieben, stellt euch vor, da komme ich gestern in meinen Vorgarten, und – da liegen Geschenke, Überraschungen! Bemalte Steine! Super Idee, oder?

Da will ich auch mitmachen, habe ich mir gedacht und das ist auch mein Tipp für dich. Wir machen es wie die Kinder in meinem Dorf hier. Wir bemalen Steine mit schönen, mutmachenden Motiven und legen sie, wenn wir mit unseren Eltern spazieren gehen, bei anderen Leuten in die Vorgärten. Oder neben die Haustüre. Ich denke damit können wir Menschen überraschen und erfreuen.

Und überlegt doch mal mit euren Geschwistern, wie ihr heute eure Eltern überraschen und erfreuen könnt …

Für eure Großeltern hätte ich auch noch eine Idee: Ihr übt alle ein altes Volkslied ein, das eure Großeltern früher gerne gesungen haben und singt es ihnen übers Telefon vor. Ganz sicher werden sie mit einstimmen.

Einen fröhlichen „ich mache anderen Freude Tag“ wünsche ich euch.

Euer Timmy

 

Tipp 11

Guten Morgen ihr Lieben, mein Tipp für heute: Du errätst es bestimmt gleich, wenn du das Bild anschaust: Verkleide dich doch mal.

Du kannst dir auch selber etwas basteln, womit du dich verkleiden kannst, z.b. Ketten aus Perlen oder auch aus Papier.

Oder du faltest Hüte aus Zeitungspapier und triffst dich mit deinen Geschwistern und ihr spielt schöne Geschichten. Ich würde euch gerne zuschauen dabei.

Und vielleicht kannst du mal deine Eltern und deine Großeltern fragen, wie sie sich früher verkleidet haben und welche Geschichten sie gespielt haben. Herzliche Grüße, dein Timmy.

Tipp 10

Mein Tipp fürs Wochenende: Sport im Wald. Könnt ihr auch so gut balancieren wie ich?

Hier kannst du auch joggen oder richtig schnell rennen.

Gymnastik auf der Bank ist auch empfehlenswert. Nur solltest du deine Füße natürlich nicht auf den Tisch legen.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! Morgen poste ich wieder eines meiner Lieblingslieder. Alles Liebe dein Timmy!

 

Tipp 9

Hallo ihr Lieben, mein Tipp für heute: Sucht in eurer Wohnung den ältesten Gegenstand. Wisst ihr, was ich gefunden habe? Ein altes Bügeleisen. Es ist älter als 100 Jahre! Wenn du euren ältesten Gegenstand gefunden hast, kannst du ja mal versuchen herauszufinden, wem er einmal gehört hat. Vielleicht möchtest du ihn auch abmalen.

Ich habe dann den Gegenstand gesucht, der mir am besten gefällt. Und ich habe herausgefunden, woher wir diese Versteinerung haben. Und ich finde, die kann man so richtig toll abmalen.

Ich habe mir dann auch noch etwas ausgesucht, was ich auf jeden Fall immer behalten möchte. Für mich war es das Fotoalbum aus der Kindheit. Vielleicht fallen euch noch weitere Aufgaben ein, den kleinsten oder den lustigsten Gegenstand suchen … Viel Spaß dabei wünsche ich euch! Euer Timmy!

 

Tipp 8

Guten Morgen ihr Lieben! Ich habe nachgedacht über euch. Wie es euch wohl geht? Was ihr wohl den ganzen Tag so tut? In der Schule waren immer so viele Kinder. Hier bei mir zu Hause sind jetzt nur Erwachsene – keine Kinder. Da hatte ich eine Idee…

Ich treffe mich mit den anderen Kuscheltieren und wir denken uns ein tolles Spiel aus. Deshalb ist mein Tipp für heute: Alle deine Kuscheltiere treffen sich, vielleicht wollen auch die Kuscheltiere von deinen Geschwistern mitmachen. Was könnten sie zusammen spielen? Was könnten sie sich erzählen?

Wir haben uns eine Höhle gebaut. Das war richtig schön kuschelig. Dann haben wir Verstecken gespielt und – ach nein alles will ich euch nicht verraten … Ihr habt ja sicher ganz viele eigene Ideen … Viel Spaß beim Spielen!

 

Tipp 7

Guten Morgen ihr Lieben, liebt ihr Musik auch so wie ich? Mein Tipp für heute: Singt viel, musiziert mit euren Musikinstrumenten…

Vielleicht habt ihr auch Lust, ein bisschen zu tanzen? Dazu könnt ihr entweder selber singen oder Musik anmachen. Bewegt euch einfach so, wie euer Körper Lust hat, sich zu bewegen, traut euch.

Ihr könnt auch herausfinden, was alles klingt. Natürlich müsst ihr dabei sehr vorsichtig sein, damit nichts kaputt geht. Wie klingt ein Glas, wenn ich vorsichtig mit dem Löffel dagegen schlage?

 

Tipp 6

Guten Morgen, ich hoffe, ihr habt alle gut geschlafen. Mein Tipp für heute: Bücher anschauen und lesen, viel lesen, ganz viel lesen…

„Stell dir vor, was Maria alles auf dem Bauernhof ihrer Großeltern erlebt hat! Sie hat kleine Babykätzchen entdeckt…“ so würde ich von meinem Buch erzählen. Viel Spaß beim Lesen wünscht dir dein Timmy.

Und dann kannst du mit deinen Großeltern, oder deinen Freunden… telefonieren und ihnen erzählen, was du gelesen hast.

 

Tipp 5

Guten Morgen ihr Lieben, mein Tipp für heute: Erfindet doch eine „Mut mach Geschichte“ oder malt ein „Mut mach Bild“. Das könntet ihr dann auch fotografieren und uns schicken.

Ihr könnt auch einen Regenbogen malen, der Regenbogen ist ja auch ein Zeichen, ein Symbol, das Mut macht. Kennt ihr die Geschichte dazu?

Dann könnt ihr das Bild von eurem Regenbogen in ein Fenster hängen, das machen im Moment viele Kinder, als „Mut mach Zeichen“ für andere.

 

Und dann könnet ihr euer Regenbogen Bild auch fotografieren und uns schicken. Wir veröffentlichen es mit deinem Vornamen online, wenn Du möchtest, und zwar hier in der Corona-Challenge Nummer 6.

 

Tipp 4

Guten Morgen ihr Lieben, mein Tipp für heute: Du kannst einen Erwachsenen bitten, mit dir Eier auszublasen.

Dann kannst du das Ei mit Wasserfarben oder Filzstiften… anmalen, du kannst die Farben ineinander laufen lassen oder schöne Muster malen.

Du kannst auch aus buntem oder weißem Papier Eier ausschneiden und schöne Muster darauf malen. Wenn du sie lochst kannst du sie mit einem Faden aufhängen, z.b. an dein Fenster.

Die bemalten Ostereier kannst du dann vielleicht in deinen Garten oder Balkon hängen . Das sind wunderbare bunte Hoffnungszeichen, ich glaube die können wir alle im Moment gut brauchen… Tschüß, bis morgen.

 

Tipp 3

Mein Tipp für heute: Alles was du heute tun musst, tue es mit Freuden: „Juhuuu, ich darf im Garten helfen!“

Mit Freuden deine Sachen für die Schule oder den Kindergarten machen, ohne zu motzen … „Juhuuu, ich lerne immer mehr dazu!“

Mit Freuden den Eltern im Haushalt helfen… also ein Tag voller Freude, und ohne meckern – ich bin überzeugt, du schaffst das. „Juhuuu, ich kann fröhlich sein!“

 

Tipp 2

Vielleicht kannst du heute einen Brief schreiben – an deine Oma oder deinen Opa oder…

oder ein Bild malen für…

Du kannst den Brief oder das Bild auch in ein Kuvert stecken und an ein Altenheim schicken. Da müssten deine Eltern dann aber vorher dort anrufen, ob das okay ist.

 

Tipp 1

Hallo Kinder, ich bin Tim und ich werde in den nächsten schulfreien Wochen jeden Tag einen „Tipp von Timmy“ posten

 

Mein Tipp für heute: Schaut doch mal ob ihr in eurem Garten oder bei den Pflanzen im Haus oder auf einem Spaziergang auch entdecken könnt wie die kleinen Blättchen aus den Knospen sprießen.

Ich finde diese sich öffnenden Knospen einfach spitze! Jeden Tag wachsen diese Blättchen jetzt ein kleines Stück…

 

 

 

 

Es kann nicht kommentiert werden.