Von Susanne und Timmy aus dem schönen Unterfranken werden wir netterweise regelmäßig mit Tipps für kleinere Kinder versorgt, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Schaut also einfach jeden Tag einmal vorbei, was die beiden uns geschrieben haben.

 

Tipp 12

Guten Morgen ihr Lieben, stellt euch vor, da komme ich gestern in meinen Vorgarten, und – da liegen Geschenke, Überraschungen! Bemalte Steine! Super Idee, oder?

Da will ich auch mitmachen, habe ich mir gedacht und das ist auch mein Tipp für dich. Wir machen es wie die Kinder in meinem Dorf hier. Wir bemalen Steine mit schönen, mutmachenden Motiven und legen sie, wenn wir mit unseren Eltern spazieren gehen, bei anderen Leuten in die Vorgärten. Oder neben die Haustüre. Ich denke damit können wir Menschen überraschen und erfreuen.

Und überlegt doch mal mit euren Geschwistern, wie ihr heute eure Eltern überraschen und erfreuen könnt …

Für eure Großeltern hätte ich auch noch eine Idee: Ihr übt alle ein altes Volkslied ein, das eure Großeltern früher gerne gesungen haben und singt es ihnen übers Telefon vor. Ganz sicher werden sie mit einstimmen.

Einen fröhlichen „ich mache anderen Freude Tag“ wünsche ich euch.

Euer Timmy

 

Tipp 11

Guten Morgen ihr Lieben, mein Tipp für heute: Du errätst es bestimmt gleich, wenn du das Bild anschaust: Verkleide dich doch mal.

Du kannst dir auch selber etwas basteln, womit du dich verkleiden kannst, z.b. Ketten aus Perlen oder auch aus Papier.

Oder du faltest Hüte aus Zeitungspapier und triffst dich mit deinen Geschwistern und ihr spielt schöne Geschichten. Ich würde euch gerne zuschauen dabei.

Und vielleicht kannst du mal deine Eltern und deine Großeltern fragen, wie sie sich früher verkleidet haben und welche Geschichten sie gespielt haben. Herzliche Grüße, dein Timmy.

Tipp 10

Mein Tipp fürs Wochenende: Sport im Wald. Könnt ihr auch so gut balancieren wie ich?

Hier kannst du auch joggen oder richtig schnell rennen.

Gymnastik auf der Bank ist auch empfehlenswert. Nur solltest du deine Füße natürlich nicht auf den Tisch legen.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! Morgen poste ich wieder eines meiner Lieblingslieder. Alles Liebe dein Timmy!

 

Tipp 9

Hallo ihr Lieben, mein Tipp für heute: Sucht in eurer Wohnung den ältesten Gegenstand. Wisst ihr, was ich gefunden habe? Ein altes Bügeleisen. Es ist älter als 100 Jahre! Wenn du euren ältesten Gegenstand gefunden hast, kannst du ja mal versuchen herauszufinden, wem er einmal gehört hat. Vielleicht möchtest du ihn auch abmalen.

Ich habe dann den Gegenstand gesucht, der mir am besten gefällt. Und ich habe herausgefunden, woher wir diese Versteinerung haben. Und ich finde, die kann man so richtig toll abmalen.

Ich habe mir dann auch noch etwas ausgesucht, was ich auf jeden Fall immer behalten möchte. Für mich war es das Fotoalbum aus der Kindheit. Vielleicht fallen euch noch weitere Aufgaben ein, den kleinsten oder den lustigsten Gegenstand suchen … Viel Spaß dabei wünsche ich euch! Euer Timmy!

 

Tipp 8

Guten Morgen ihr Lieben! Ich habe nachgedacht über euch. Wie es euch wohl geht? Was ihr wohl den ganzen Tag so tut? In der Schule waren immer so viele Kinder. Hier bei mir zu Hause sind jetzt nur Erwachsene – keine Kinder. Da hatte ich eine Idee…

Ich treffe mich mit den anderen Kuscheltieren und wir denken uns ein tolles Spiel aus. Deshalb ist mein Tipp für heute: Alle deine Kuscheltiere treffen sich, vielleicht wollen auch die Kuscheltiere von deinen Geschwistern mitmachen. Was könnten sie zusammen spielen? Was könnten sie sich erzählen?

Wir haben uns eine Höhle gebaut. Das war richtig schön kuschelig. Dann haben wir Verstecken gespielt und – ach nein alles will ich euch nicht verraten … Ihr habt ja sicher ganz viele eigene Ideen … Viel Spaß beim Spielen!

 

Tipp 7

Guten Morgen ihr Lieben, liebt ihr Musik auch so wie ich? Mein Tipp für heute: Singt viel, musiziert mit euren Musikinstrumenten…

Vielleicht habt ihr auch Lust, ein bisschen zu tanzen? Dazu könnt ihr entweder selber singen oder Musik anmachen. Bewegt euch einfach so, wie euer Körper Lust hat, sich zu bewegen, traut euch.

Ihr könnt auch herausfinden, was alles klingt. Natürlich müsst ihr dabei sehr vorsichtig sein, damit nichts kaputt geht. Wie klingt ein Glas, wenn ich vorsichtig mit dem Löffel dagegen schlage?

 

Tipp 6

Guten Morgen, ich hoffe, ihr habt alle gut geschlafen. Mein Tipp für heute: Bücher anschauen und lesen, viel lesen, ganz viel lesen…

„Stell dir vor, was Maria alles auf dem Bauernhof ihrer Großeltern erlebt hat! Sie hat kleine Babykätzchen entdeckt…“ so würde ich von meinem Buch erzählen. Viel Spaß beim Lesen wünscht dir dein Timmy.

Und dann kannst du mit deinen Großeltern, oder deinen Freunden… telefonieren und ihnen erzählen, was du gelesen hast.

 

Tipp 5

Guten Morgen ihr Lieben, mein Tipp für heute: Erfindet doch eine „Mut mach Geschichte“ oder malt ein „Mut mach Bild“. Das könntet ihr dann auch fotografieren und uns schicken.

Ihr könnt auch einen Regenbogen malen, der Regenbogen ist ja auch ein Zeichen, ein Symbol, das Mut macht. Kennt ihr die Geschichte dazu?

Dann könnt ihr das Bild von eurem Regenbogen in ein Fenster hängen, das machen im Moment viele Kinder, als „Mut mach Zeichen“ für andere.

 

Und dann könnet ihr euer Regenbogen Bild auch fotografieren und uns schicken. Wir veröffentlichen es mit deinem Vornamen online, wenn Du möchtest, und zwar hier in der Corona-Challenge Nummer 6.

 

Tipp 4

Guten Morgen ihr Lieben, mein Tipp für heute: Du kannst einen Erwachsenen bitten, mit dir Eier auszublasen.

Dann kannst du das Ei mit Wasserfarben oder Filzstiften… anmalen, du kannst die Farben ineinander laufen lassen oder schöne Muster malen.

Du kannst auch aus buntem oder weißem Papier Eier ausschneiden und schöne Muster darauf malen. Wenn du sie lochst kannst du sie mit einem Faden aufhängen, z.b. an dein Fenster.

Die bemalten Ostereier kannst du dann vielleicht in deinen Garten oder Balkon hängen . Das sind wunderbare bunte Hoffnungszeichen, ich glaube die können wir alle im Moment gut brauchen… Tschüß, bis morgen.

 

Tipp 3

Mein Tipp für heute: Alles was du heute tun musst, tue es mit Freuden: „Juhuuu, ich darf im Garten helfen!“

Mit Freuden deine Sachen für die Schule oder den Kindergarten machen, ohne zu motzen … „Juhuuu, ich lerne immer mehr dazu!“

Mit Freuden den Eltern im Haushalt helfen… also ein Tag voller Freude, und ohne meckern – ich bin überzeugt, du schaffst das. „Juhuuu, ich kann fröhlich sein!“

 

Tipp 2

Vielleicht kannst du heute einen Brief schreiben – an deine Oma oder deinen Opa oder…

oder ein Bild malen für…

Du kannst den Brief oder das Bild auch in ein Kuvert stecken und an ein Altenheim schicken. Da müssten deine Eltern dann aber vorher dort anrufen, ob das okay ist.

 

Tipp 1

Hallo Kinder, ich bin Tim und ich werde in den nächsten schulfreien Wochen jeden Tag einen „Tipp von Timmy“ posten

 

Mein Tipp für heute: Schaut doch mal ob ihr in eurem Garten oder bei den Pflanzen im Haus oder auf einem Spaziergang auch entdecken könnt wie die kleinen Blättchen aus den Knospen sprießen.

Ich finde diese sich öffnenden Knospen einfach spitze! Jeden Tag wachsen diese Blättchen jetzt ein kleines Stück…

 

 

 

 

Es kann nicht kommentiert werden.